Menu Logo

Hilfe und FAQ

Allgemeines
Registrieren und anmelden

So registrieren Sie sich kostenlos für Ihre erste Bestellung

Das Bestellen ist im FUJIFILM Fotoservice ganz einfach. Sie müssen sich dafür nur einmal kostenlos als Kunde registrieren und Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort angeben.

Achten Sie dabei auf eine fehlerfreie Schreibweise. Denn nur mit der gespeicherten E-Mail-Adresse können Sie sich später in Ihr Kundenkonto einloggen. Zudem senden wir wichtige Informationen nur an die hinterlegte Adresse – die Bestellbestätigung etwa, eine Versandbestätigung mit Link zur Sendungsverfolgung und die Rechnung.

Um sich zu registrieren, klicken Sie einfach auf „Anmelden/Registrieren“ und wählen dann den Button „Registrieren“ aus. Im nächsten Schritt erstellen Sie Ihr persönliches Kundenkonto, indem Sie die Eingabefelder vollständig ausfüllen. Anschließend klicken Sie auf „Registrieren“, fertig. Sie sind nun automatisch mit Ihrem Kundenkonto angemeldet.

Als registrierter Kunde anmelden

Sie sind als Kunde bereits registriert und möchten Fotoprodukte bestellen? Dann melden Sie sich einfach an, indem Sie auf „Anmelden/Registrieren“ klicken. Anschließend tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort in die Login-Eingabefelder ein und klicken auf „Anmelden“.

Benutzerdaten im Kundenkonto ändern

Sie möchten Ihre Benutzerdaten ändern? Dann melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an und klicken anschließend auf „Mein Konto“. Es öffnet sich ein Auswahlmenü mit den Optionen „Persönliche Daten“, „Passwort ändern“ und „Zahlungseinstellungen“. Aktivieren Sie das gewünschte Menü per Mausklick und nehmen Sie Ihre Änderungen vor. Anschließend sichern Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf den Button „Speichern“. Fertig!

Passwort vergessen

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können sich nicht mehr anmelden? Dann klicken Sie im Anmeldefenster einfach auf „Passwort vergessen“. Sie werden nun aufgefordert, die für Ihr Kundenkonto hinterlegte E-Mail-Adresse einzugeben – zweimal, um Tippfehler auszuschließen. Klicken Sie danach bitte auf den Button „Passwort anfordern“ und kontrollieren Sie Ihr E-Mail-Postfach. Wir senden Ihnen einen Link, mit dem Sie direkt auf Ihr Kundenkonto gelangen, um ein neues Passwort festzulegen.

Bildqualität
Bildqualität

Beim FUJIFILM Fotoservice profitieren Sie von einem intelligenten Online-Editor. Das beginnt schon bei der Bildqualität: Der Online-Editor überprüft die Auflösung Ihres Fotos. Sollte sie für das gewählte Fotoprodukt oder Format nicht genügen, leuchtet automatisch ein farbiges Warndreieck auf. In der gleichen Signalfarbe erscheint zusätzlich noch ein Rahmen rund um das Motiv.

Bildqualität

Bitte wählen Sie in diesem Fall ein kleineres Format für das gewünschte Fotoprodukt oder verwenden Sie ein Foto mit höherer Auflösung. Eine zu geringe Auflösung führt in der Produktion zu Qualitätsverlusten. Das Ergebnis könnte Ihren Ansprüchen nicht genügen.

Gut zu wissen: Je größer das Format des gewählten Fotoprodukts ist, desto höher muss auch die Auflösung der verwendeten Aufnahme sein. Anpassen können Sie diese in der Regel über die Auflösungseinstellungen Ihrer Digitalkamera.

Auf einen Blick:
Auflösungsempfehlungen für die wichtigsten Formate und Seitenverhältnisse

Format Seitenverhältnis Mindest-Auflösung (Pixel) Empfohlene-Mindest-Auflösung (Pixel)
9er 2:3 525 x 788 1050 x 1575
3:4 525 x 700 1050 x 1400
10er 2:3 600 x 900 1200 x 1800
3:4 600 x 800 1200 x 1600
11er 2:3 675 x 1013 1350 x 2025
3:4 675 x 900 1350 x 1800
13er 2:3 750 x 1125 1500 x 2250
5:7 750 x 1050 1500 x 2100
3:4 750 x 1000 1500 x 2000
20er 2:3 1200 x 1800 2400 x 3600
3:4 1200 x 1600 2400 x 3200
30er 2:3 1800 x 2700 3600 x 5400
3:4 1800 x 2400 3600 x 4800
40er 2:3 2400 x 3600 4100 x 6100
3:4 2400 x 3200 4100 x 5500
50er 2:3 3000 x 4500 5100 x 7600
3:4 3000 x 4000 5100 x 6800

Hinweis: Mindestauflösung = 150 dpi / Empfohlene Auflösung = 300 dpi

Bildformate für Fotoabzüge

Der FUJIFILM Fotoservice fertigt Fotoabzüge ausschließlich auf Premium-Fotopapier von Fujifilm. Dieses wird im Fotolabor als Rollenware verarbeitet. Zum Einsatz kommen je nach Zielformat verschiedene Papierbahnbreiten. Diese sind einheitlich im angloamerikanischen Inch-Raster vermessen und angelegt.

Bei Formatangaben im metrischen System handelt es sich daher immer um Circa-Angaben, nie um die exakten Maße.

Beispiel: Bei einem Seitenverhältnis von 2:3 hat das klassische Abzugsformat 9x13 ein gemessenes Papierformat von 3,5 x 5,25 Inches, was umgerechnet einem Format von exakt 8,89 x 13,34 cm entspricht. Die Angabe 9x13 ist also lediglich ein Annäherungswert.

Zudem hat sich mit Einführung der Digitalfotografie neben dem Seitenverhältnis von 2:3 längst das Seitenverhältnis 4:3 etabliert hat. Hinzu kommen Smartphone-Aufnahmen mit einem Seitenverhältnis von üblicherweise 16:9. Im FUJIFILM Fotoservice bestellen Sie Ihre Abzüge daher der Einfachheit halber in den variablen Formaten 9er, 10er, 11er, 13er, 20er etc. Diese Formate orientieren sich an der Papierbahnbreite des Fotopapiers, wobei sich der Zahlenwert im Namen – zum Beispiel 9er – nur auf die Kurzseite des Formats bezieht. Die Länge variiert dagegen mit der tatsächlichen Länge der digitalen Vorlage. Somit sind variable Formate in der Lage, die unterschiedlichen Seitenverhältnisse aller gängigen Digitalkamera-Aufnahmen abzubilden.

Um Ihnen die Auswahl im Online-Editor zu erleichtern, wird das Format nach folgendem Muster angegeben: „9er, 9x13“. Beachten Sie bitte, dass dann je nach gewähltem Format und digitaler Vorlage ein Motivbeschnitt erforderlich sein kann. Der Online-Editor trifft dafür automatisch eine Auswahl und schlägt einen Bildausschnitt vor. Bei Bedarf passen Sie diesen einfach individuell an.

Wichtig: Auf dem späteren Fotoabzug wird nur der innerhalb des markierten Rahmens angezeigte Bildausschnitt zu sehen sein. Hier nicht sichtbare Motivteile werden nicht abgebildet. In den markierten Rahmen hineinreichende Bildteile können als Beschnitt-Toleranz ebenfalls entfallen.

Automatische Bildverbesserung

Damit Sie Fotoabzüge in bestmöglicher Bildqualität bekommen, wird eine automatische Bildverbesserung durchgeführt. Mit sichtbaren Verbesserungen bei 99,5 Prozent aller Bilder. Die Korrekturen betreffen etwa Farben, Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Farbsättigung, Rauschunterdrückung, Weißabgleich, Lichter , Schatten, Hauttöne, Himmelsblau sowie Naturfarben. Hinweis: Sollten Sie die automatische Bildverbesserung deaktivieren wollen, entfernen Sie per Mausklick einfach den Haken im entsprechenden Auswahlfeld. Es erscheint kurz vor Abschluss Ihrer Bestellung in der Auftragszusammenfassung sowie im Warenkorb.

Die wichtigsten Korrektur-Routionen im Überblick:

Globale Farbkorrektur

Die globale Farbkorrektur optimiert automatisch alle Farben, die auf ungünstige Lichtbedingungen und/oder falsche Kameraeinstellungen zurückzuführen sind.

Globale Helligkeits- und Kontrastkorrektur

Die globale Helligkeits- und Kontrastkorrektur verbessert unterbelichtete und dunkle Bilder so, dass sie sichtbar lebendiger wirken.

Lokale Helligkeitskorrektur

Die lokale Helligkeitskorrektur hebt versteckte Details hervor. Dafür werden gezielt Schatten aufgehellt und Lichterpartien abgedunkelt.

Lokale Farbkorrektur

Die automatische Bildverbesserung erkennt und unterscheidet bestimmte farbige Bildelemente wie Hautöne, Himmel oder Vegetationsgrün. Diese Bereiche werden dann je nach Elementtyp im Hinblick auf Schärfe und Glättung angepasst.

Angenehme Hauttöne

Die Bildverbesserung weist blassen Gesichtern und Hauttönen automatisch einen dunkleren, gesünder wirkenden Farbton zu.

Lokale Schärfekorrektur

Einzelne Bildbereiche werden durch die Bildverbesserung selektiv geschärft oder geglättet.

Fotoprodukte online Bestellen
Fotos & Poster

Um Fotoabzüge und Poster zu bestellen, klicken Sie auf die Kategorie „Fotos & Poster“. Im nächsten Schritt wählen Sie die gewünschte Gruppe, also zum Beispiel „Fotos“. Sie gelangen auf eine Übersichtsseite und sehen die verfügbaren Formate und Preise auf einen Blick. Sobald Sie auf „Weiter“ klicken, öffnet sich der Foto-Editor.

Laden Sie Ihre Bilder nun in den Auswahlbereich des Foto-Editors, indem Sie dort auf „Bilder auswählen“ klicken. Im nächsten Schritt öffnen Sie das lokal auf Ihrem Computer oder online in der Cloud gespeicherte Verzeichnis, in dem sich Ihre Bilder befinden, und wählen die gewünschten Motive aus.

Ihre Bilder stehen jetzt im Auswahlbereich des Foto-Editors zur Verfügung. Zum Bearbeiten und Bestellen ziehen Sie die gewünschten Motive einzeln per Drag & Drop oder gesamt in den Arbeitsbereich und legen das gewünschte Bildformat fest.

Weitere Informationen und Wissenswertes zur Formatauswahl finden Sie unter "Bildformate für Fotoabzüge".

Mit einem Klick auf die Register-Schaltfläche Format hinzufügen fügen Sie Ihrer Bestellung weitere Fotoabzüge in anderen Formaten hinzu. Für jedes Format wird ein eigenes Register angelegt.

Menü Foto-Editor
Alle Motive auswählen Alle Motive auswählen
Auswahl aufheben Auswahl aufheben
Motiv in Großansicht aufrufen Motiv in Großansicht aufrufen
Bild bearbeiten: Nach einem Klick auf dieses Symbol können Sie verschiedene Bildeffekte (z.B. Sepia) auswählen, Bildwerte wie Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung anpassen sowie den Bildausschnitt und das Seitenverhältnis ändern. Angezeigt wird standardmäßig das Original-Seitenverhältnis. Bild bearbeiten
Das ausgewählte Bild / die ausgewählten Bilder werden aus dem Arbeitsbereich entfernt. Das ausgewählte Bild aus dem Arbeitsbereich entfernt
Mit einem Klick auf dieses Symbol können Sie das Format der Bilder im aktiven Formatregister jederzeit ändern Bildoptionen

Minifotos

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Minifotos“. Minifotos sind unser kleinstes Format mit einem festen Maß von ca. 6x9 cm. Die verfügbaren Setgrößen und Preise werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ erreichen Sie den Foto-Editor.

Im Arbeitsbereich des Foto-Editors können Sie jedes Mini-Foto wie gewohnt einzeln gestalten.

Fotos

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Fotos“. Die verfügbaren Formate und Preise werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ erreichen Sie den Foto-Editor.

Formate Fotos:

  • 9er, 9x13
  • 10er, 10x15
  • 11er, 11x17
  • 13er, 13x18
  • 20er, 20x30
Panorama-Poster

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Panorama-Poster“. Die verfügbaren Formate und Preise werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ gelangen Sie direkt zum Produkt-Designer und können Ihr Panorama-Poster individuell gestalten.

Formate Panorama-Poster:

  • 13x38
  • 30x91
  • 50x152
Poster

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Poster“. Die verfügbaren Formate und Preise werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ gelangen Sie direkt zum Foto-Editor.

Formate Poster:

  • 40er, 40x60
  • 30er, 30x45
  • 50er, 50x75
Kunstdruck

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Kunstdruck“. Die verfügbaren Formate und Preise werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ gelangen Sie direkt zum Produkt-Designer und können Ihren Kunstdruck individuell gestalten.

Formate Poster:

  • ca. A4 (21x30)
  • ca. A3 (30x40)
Fotosticker

Wählen Sie unter „Fotos & Poster“ die Gruppe „Fotosticker“. Die verfügbaren Setgrößen werden Ihnen angezeigt. Über die Schaltfläche „Weiter“ gelangen Sie direkt zum Produkt-Designer und können Ihre Fotosticker individuell gestalten.

Setgrößen (Stickeranzahl)

  • 4er
  • 8er
  • 16er
Fotobücher

Wählen Sie unter „Fotobücher“ die gewünschte Produktuntergruppe aus – also zum Beispiel „Fotobuch digital“ oder „Fotobuch brillant“ mit echtem Fotopapier.

Anschließend treffen Sie eine Vorauswahl im Hinblick auf Größe, Ausrichtung etc. Dann öffnet sich eine weitere Auswahlseite, auf der Sie die wichtigsten Parameter für Ihr Fotobuch festlegen. Je nach Art des Fotobuchs gehören dazu beispielsweise Format, Covervariante, Papiersorte, Seitenanzahl, zusätzliche Ausgabe als eBook oder die Umschlaggestaltung.

Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „Weiter“ und entscheiden Sie im folgenden Abfrage-Fenster, ob Sie das Fotobuch komplett individuell oder mit Hilfe einer Design-Vorlage gestalten möchten.

Individuelles Layout

Mit einem Klick auf „Individuelles Layout“ gelangen Sie zum Produkt-Designer und können direkt loslegen.

Mit einem Designvorschlag starten

Entscheiden Sie sich für die Variante „Mit einem Designvorschlag starten“, führt die Online-Software Sie in drei Schritten zum erfolgreich gestalteten Fotobuch.

  1. 1. Bildauswahl
    Klicken Sie auf „Bilder hinzufügen“, öffnen Sie das Verzeichnis, in dem sich Ihre Bilddateien befinden, und wählen Sie die gewünschten Bilder aus. Die Reihenfolge der Bilder im Fotobuch wird später automatisch anhand er Bildinformationen festgelegt.
    Im Auswahlfeld können Sie die Bilder nun wie gewohnt bearbeiten, weitere hinzufügen oder einzelne entfernen. Sobald Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie bitte unten rechts auf „Weiter“.
  2. 2. Covergestaltung
    Im oberen Bereich öffnet sich ein Feld, in das Sie nun den gewünschten Fotobuch-Titel eingeben können. Zudem legen Sie jetzt im Auswahlbereich fest, welches Motiv auf dem Cover erscheinen soll. Anschließend klicken Sie unten rechts wieder auf „Weiter“.
  3. 3. Designauswahl
    Im linken Bereich sehen Sie nun alle Designvorschläge im Überblick. Sobald Sie einen ausgewählt haben, erscheint auf der rechten Seite eine Design-Vorschau mit allen Seiten Ihres automatisch erstellten Fotobuchs.
    Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie nun unten rechts auf „Dem Warenkorb hinzufügen“. Sie möchten noch etwas ändern? Dann klicken Sie auf die betreffende Doppelseite und bearbeiten diese individuell im Produkt-Designer.
Wandbilder

Wählen Sie unter „Wandbilder“ die gewünschte Produktuntergruppe aus. Sie gelangen direkt auf eine Vorauswahlseite. Hier legen Sie Größe, Ausrichtung und ggf. weitere Parameter fest. Einzige Ausnahme sind Wandbilder auf Leinwand. Bei dieser Produktgruppe öffnet sich zuvor eine Seite mit weiteren Produktoptionen.

Nachdem Sie Ihre Vorauswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Weiter“ und öffnen so den Produkt-Designer.

Fotokalender

Wählen Sie unter „Fotokalender“ die gewünschte Produktuntergruppe aus. Wenn Sie sich für einen „Fotokalender digital“ entscheiden, gelangen Sie auf eine Vorauswahlseite mit allen verfügbaren Kalendertypen. Haben Sie sich hier für einen Kalendertyp entschieden, gelangen Sie auf eine Seite zur Vorauswahl des gewünschten Startjahres und ggf. weiterer Parameter. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Weiter“ und starten so den Produkt-Designer.

Um einen „Fotokalender brillant“ zu bestellen, gehen Sie wie oben beschrieben vor. Der Unterschied: Nachdem Sie auf der Vorauswahlseite auf „Weiter“ geklickt haben, öffnet sich eine Seite mit verschiedenen Designthemen für das Kalender-Design. Wählen Sie ein Thema aus oder entscheiden Sie sich für die Option „Individuelles Design“. Anschließend startet der Produkt-Designer wie gewohnt.

Grußkarten

Wählen Sie unter „Grußkarten“ zunächst eine Produktuntergruppe aus und dann den gewünschten Kartentyp. Es öffnet sich eine Seite, auf der Sie die Papiersorte auswählen und auf „Weiter“ klicken. So gelangen Sie auf eine Auswahlseite mit verschiedenen Designthemen. Wählen Sie ein Thema aus oder entscheiden Sie sich für die Option „Individuelles Design“. Anschließend startet der Produkt-Designer wie gewohnt.

Fotogeschenke

Wählen Sie unter „Fotogeschenke“ zuerst eine Produktuntergruppe aus – zum Beispiel „Fototextilien“. Dadurch gelangen Sie auf eine Übersichtsseite, die alle verfügbaren Fototextilien anzeigt. Wählen Sie das gewünschte Fotoprodukt einfach per Mausklick aus. Es öffnet sich eine Vorauswahlseite, auf der Sie sich – je nach Produkt – für grundlegende Produktmerkmale entscheiden. Für eine Konfektionsgröße zum Beispiel, die Bildausrichtung auf dem Fotoprodukt oder eine spezielle Ausführung. So haben Sie bei Fototassen beispielsweise die Wahl zwischen Links- oder Rechtshänder-Ausführung. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Weiter“ und gelangen so zum Produkt-Designer.

Produkt-Designer
Der Produkt-Designer bei FUJIFILM Fotoservice
Der Produkt-Designer bei FUJIFILM Fotoservice
Mein Projekt
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Über „Öffnen“ können Sie ein zuvor in der Cloud gespeichertes Projekt erneut laden und mit dem Produkt-Designer bearbeiten. Projekt öffnen
Mit einem Klick auf „Speichern“ wird das aktuell geöffnete Projekt unter dem bereits erteilten Namen gespeichert. Hatten Sie das Projekt zuvor noch nicht gesichert, werden Sie automatisch zum Dialog „Speichern als“ weitergeleitet. Speichern
Über „Speichern als“ geben Sie Ihrem Projekt einen Namen und speichern es in der Cloud ab. Wichtig: Die Speicherdauer beträgt 30 Tage. Solange können Sie Ihr Projekt nach der Anmeldung unter „Mein Fotoservice“ jederzeit aufrufen und weiterbearbeiten – von jedem internetfähigen Endgerät aus, denn alle Daten werden in Ihrem Kundenkonto online gesichert. Speichern als
Über „Optionen“ können Sie – je nach Produkt – verschiedene Eigenschaften oder Produktoptionen auswählen: etwa die Größe des Fotoprodukts, die Papierart etc. Optionen
Start
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Ein Klick auf „Ausschneiden“ entfernt das markierte Objekt. Über „Einfügen“ können Sie es an anderer Stelle wieder einfügen. Mit einem Klick auf „Kopieren“ legen Sie das markierte Objekt als Kopie in die Zwischenablage. Die Kopie kann über „Einfügen“ an anderer eingefügt werden. Ausschneiden, korrigieren, einfügen
Über „Alles auswählen“ werden alle eingefügten Objekte auf der aktiven Bearbeitungsseite im Produkt-Designer als ausgewählt markiert. Alles auswählen
Über „Text hinzufügen“ starten Sie den Text-Editor. Damit können Sie Ihr Fotoprojekt mit individuellen Texten versehen. Text hinzufügen
Diese Schaltfläche steht nur bei Fotobuch-Projekten zur Verfügung. Sie können damit die Anzahl der Seiten Ihres Fotobuchs ändern. Anzahl der Seiten ändern
Bei Wandbildern können Sie über „Ausrichtung“ den Gestaltungsbereich von horizontal auf vertikal bzw. umgekehrt ändern. Ausrichtung ändern
Mit einem Klick auf „Ebenen“ setzen Sie das im Gestaltungsbereich ausgewählte Objekt um eine Ebene nach hinten bzw. nach vorne. Ebenen
Objekt
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Über „Koordinaten“ können Sie die Position und Größe eines im Gestaltungsbereich ausgewählten Objekts anpassen. Koordinaten
Mit der Funktion „Einrasten“ können Sie ein Raster einstellen und aktivieren, um eingefügte Objekte im Gestaltungsbereich daran auszurichten. Einrasten
Mit dem Foto-Editor können Sie verschiedene Bildeffekte (z.B. Sepia) auswählen. Sie können Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung anpassen sowie den Bildausschnitt und das Seitenverhältnis ändern. Angezeigt wird standardmäßig das Original-Seitenverhältnis. Foto Editor
Über „Element entfernen“ können Sie das im Gestaltungsbereich markierte Objekt löschen. Element entfernen
Unter „Rahmenoptionen“ können Sie einen für das ausgewählte Bild im Gestaltungsbereich gesetzten Rahmen entfernen oder diesen auf alle Bildfelder im Gestaltungsbereich anwenden. Rahmenoptionen
Layout
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Mit einem Klick auf „Bildfeld hinzufügen“ erzeugen Sie im Gestaltungsbereich ein neues leeres Bildfeld. Bildfeld hinzufügen
Über „Layout spiegeln“ können Sie das ausgewählte Objekt im Gestaltungsbereich horizontal oder vertikal spiegeln. Layout spiegeln
Mit dieser Funktion können Sie ein einmal gestaltetes Seiten-Design mit allen Gestaltungselementen (Effekte, Rahmen etc.) als Layout speichern. Dieses steht Ihnen anschließend im Layout-Bereich (senkrechte Menüleiste) unter „Eigene Layouts“ zur Verfügung. Layout speichern
Über „Als Hintergrund“ können Sie das Bild im Gestaltungsbereich als Hintergrund festlegen – für eine Einzel- oder Doppelseite oder für alles Seiten im Gestaltungsbereich. Zudem können Sie Hintergrundbilder hier auch wieder entfernen oder zurückverwandeln. Als Hintergrund verwenden
Seite
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Mit einem Klick auf „Seite hinzufügen“ fügen Sie hinter der ausgewählten Doppelseite eine leere Doppelseite ein. Um die gewählte Seiten-Anzahl beizubehalten, wird dafür am Ende des Buches eine Doppelseite entfernt. Seite hinzufügen
Über „Seite leeren“ entfernen Sie alle hinterlegten Objekte auf der ausgewählten Seite bzw. Doppelseite. Seite leeren
Über „Seite löschen“ entfernen Sie die ausgewählte Doppelseite aus dem Projekt. Die nachfolgenden Seiten rücken auf, am Ende des Buches wird eine leere Doppelseite angefügt. Die Seiten-Anzahl bleibt unverändert. Tipp: Um die Buchumfang zu reduzieren, wählen Sie im oberen Menü „Start“ und klicken auf die Schaltfläche Seite löschen
Nach einem Klick auf „Seiten verschieben“ erhalten Sie bei Fotobuchprojekten eine Gesamtübersicht Ihres Buches. Hier können per Drag&Drop mit gedrückter Maus-Taste ganze Doppelseiten verschieben. Seiten verschieben“
Ansicht
Mit „Zurück“ machen Sie vorherige Eingaben in umgekehrter Reihenfolge rückgängig. Mit „Vor“ können Sie einen rückgängig gemachten Gestaltungsschritt erneut ausführen. Vor und Zurück
Unter „Bild betrachten“ wird Ihnen das ausgewählte Bild in vergrößerter Ansicht gezeigt. Änderungen durch die Wahl der „Automatischen Bildverbesserung“ am Ende des Bestellprozesses werden in der Voransicht nicht berücksichtigt. Bild betrachten
Die „Vorschau“ vermittelt Ihnen einen Eindruck vom späteren Fotoprodukt. Wichtig: Dabei handelt es sich nur um eine annähernd realistische Darstellung. Das fertige Fotoprodukt kann Fertigungstoleranzen aufweisen. Optimierungen durch die „automatische Bildverbesserung“ werden nicht berücksichtigt. Vorschau
Senkrechte Menüleiste
Klicken Sie auf „Bilder“ um aus Ihren Dateiverzeichnissen weitere Bilder in den linken Auswahlbereich zu laden. Anschließend können Sie die Bilder von dort aus direkt in den rechten Gestaltungsbereich ziehen und diese bearbeiten. Bilder
Je nach Fotoprodukt können Sie vorgestaltete Layouts nutzen. Klicken Sie dafür auf das gewünschte Layout im Auswahlbereich links und zeihen Sie es mit gedrückter Maus-Taste in den Gestaltungsbereich. Layout
Für verschiedene Fotoprodukte stehen Ihnen Cliparts zur Auswahl. Klicken Sie das gewünschte Clipart im Auswahlbereich an und ziehen Sie es mit gedrückter Maus-Taste in den Gestaltungsbereich. Clipart
Um Bilder mit Rahmen zu verzieren, klicken Sie im Auswahlbereich das gewünschte Rahmen-Design an und ziehen es mit gedrückter Maus-Taste auf das Motiv im Gestaltungsbereich. Rahmen-Design
Im Produkt-Designer stehen Ihnen verschiedene Hintergründe für die Gestaltung zur Verfügung. Klicken Sie den gewünschten Hintergrund einfach an und ziehen Sie diesen mit gedrückter Maus-Taste in den Gestaltungsbereich. Hintergrund
Fotoprojekte
Projekt speichern

Sie können Ihr Fotoprojekt jederzeit speichern, um es zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu bearbeiten oder das fertig gestaltete Fotoprodukt erneut zu bestellen. Nutzen Sie dafür die folgenden Schaltflächen unter dem Menü-Punkt „Mein Projekt“:

Mit einem Klick auf „Speichern“ wird das aktuell geöffnete Projekt unter dem bereits erteilten Namen gespeichert. Hatten Sie das Projekt zuvor noch nicht gesichert, werden Sie automatisch zum Dialog „Speichern als“ weitergeleitet. Speichern
Über „Speichern als“ können Sie Ihrem Projekt einen Namen geben und es in der Cloud abspeichern. Voraussetzung dafür: Sie haben sich als registrierter Kunde zuvor mit Ihrem Benutzernamen und Passwort unter „Mein Fotoservice“ angemeldet. Speichern als

Sie können Ihr Projekt nach der Anmeldung unter „Mein Fotoservice“ jederzeit aufrufen und weiterbearbeiten – von jedem internetfähigen Endgerät aus, denn alle Daten werden in Ihrem Kundenkonto online gesichert. Bitte beachten Sie, dass das Abspeichern und Laden Ihres Projekts je nach Internetverbindung etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Wichtig zu wissen: Die Online-Speicherdauer unter „Mein Fotoservice“ beträgt 30 Tage. Rufen Sie Ihr Projekt nicht wieder auf, wird es nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch gelöscht. Sie erhalten einige Tage vor Ablauf der Frist eine Benachrichtigung per E-Mail.

Projekt öffnen

„Gespeicherte Produkte“. Es werden alle gespeicherten Projekte angezeigt.

Sobald Sie ein Projekt anklicken, können Sie dieses löschen, über „Projekt bearbeiten“ umbenennen oder durch „Laden“ im Produkt-Designer öffnen und weiterbearbeiten.

Direkt vom Produkt-Designer aus öffnen Sie ein gespeichertes Projekt mit einem Klick auf die Schaltfläche „Projekt öffnen“. Projekt öffnen
Aufträge
Allgemeine Information

Die Auftragsverarbeitung beginnt, sobald Ihre Bestellung an den FUJIFILM Fotoservice übermittelt wurde. Haben Sie sich für die Zahlungsarten „Kreditkarte“ oder „PayPal“ entschieden, werden Sie in einem separaten Fenster aufgefordert den Zahlungsvorgang zu autorisieren. Auftragsnummer und Preis werden Ihnen noch mal angezeigt. Sobald Sie alle Eingaben getätigt und diese bestätigt haben, erhalten wir die Zahlungsautorisierung und senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung mit Bestellnummer und allen Bestellinformationen an die hinterlegte E-Mail-Adresse zu.

Gut zu wissen: Die Bestell- und Bezahlvorgänge können nicht immer sofort abgeschlossen werden. Beispielsweise weil das zu übermittelnde Datenvolumen sehr umfangreich ist, sodass die Übertragung längere Zeit in Anspruch nimmt. In diesen Fällen senden wir nach Abschluss der Datenübertragung eine Nachricht an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Diese Nachricht enthält einen Link, über den Sie nachträglich ein gesichertes Bezahlfenster zu der von Ihnen gewünschten Zahlungsart aufrufen und bezahlen.

Nachdem die Auftragsdaten unseren Server erreicht haben und alle Zahlungsaktivitäten beendet sind, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung inklusive Auftragsnummer per E-Mail.

Auftragsstatus

Melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an, um den Auftragsstatus Ihrer Bestellungen zu prüfen. Klicken Sie dafür unter „Mein Fotoservice“ auf „Meine Bestellungen“. Es öffnet sich die Seite „Auftragsauskunft“ mit einer Übersicht über Ihre Bestellungen:

Auftragsauskunft



In der Übersicht sehen Sie je Auftrag von links nach rechts: Auftragsnummer, Gesamtpreis, Bestelldatum und den aktuellen Auftragsstatus.

Folgende Meldungen zum Auftragsstatus sind möglich:

Ihre Bestellung wurde erfolgreich übermittelt und befindet sich aktuell in der Verarbeitung / Fertigung. Eingegangen
Der Auftrag ist fertiggestellt, Ihr Fotoprodukt wurde versendet. Verschickt
Ihre Bestellung wurde erfolgreich übermittelt, die Bezahlung via Kreditkarte oder PayPal ist noch nicht autorisiert. Die Verarbeitung/Fertigung hat noch nicht begonnen. Leeres Statusfeld

Bei allen Bestellungen, die sich in Bearbeitung oder in der Zustellung befinden, haben Sie die Möglichkeit weitere Informationen abzurufen. Klicken Sie dafür auf das „+“ am Ende der Auftragszeile:

Auftragsauskunft



Es öffnet sich ein Überblick mit Angaben zu:

  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Versandmethode
  • Bezahlmethode
  • Produktkosten
  • Versandkosten
  • Summe
  • Rabatt
  • Gutschein
  • Auftragssumme
Änderung oder Stornierung eines Auftrags

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten wir die Auftragsdaten und speisen diese sofort in den Produktionsprozess ein. Nachträgliche Auftragsänderungen, Anpassungen oder Stornierungen sind daher keinesfalls möglich. Bitte beachten Sie dazu unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Empfehlung: Überprüfen Sie alle Auftragsdaten, bevor Sie kostenpflichtig bestellen. Führen Sie dafür schon im Produkt-Designer eine visuelle Kontrolle mithilfe der Vorschau durch. Zur Sicherheit sollten Sie alle Angaben final in der Warenkorbübersicht prüfen: Produkte und Produktbezeichnungen, die gewählte Stückzahl und den Gesamtpreis. Ergeben sich noch Änderungswünsche, lassen sich diese jetzt noch für jede Auftragsposition vornehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen